Stress und Burnout

Stress-und Burnout-Behandlung bei Deutschsprachige Dipl.-Psychologin 

Woran erkenne ich Stress-und Burnout?
Stress kann hilfreich sein, es kann dazu führen dass Sie Massnahmen ergreifen in gefährlichen Situationen. Aber manchmal gelingt es Ihnen nicht um Stress umzusetzen in die Tat und die Spannung hällt an. Dieser ungesunden Stress nimmt eine Menge Energie und kann schließlich zum Burnout-Syndrom, Überforderung und sogar Depressionen führen. Der Unterschied zwischen Stress und das Burnout-Syndrom ist, dass, wenn die Ursache weggenommen ist, im Fall von Stress Sie schnell wieder ins Gleichgewicht kommen. Mit einem Burnout-Syndrom halten die Symptome an, auch als die Ursache beseitigt worden ist.

Wenn Sie Ausgebrannt sind, haben Sie verschiedene Beschwerden

Mögliche Symptome von Stress

  • Sie haben zB Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen
  • Sie schlafen schlecht
  • Sie haben Probleme mit der Konzentration
  • Sie sind rastlos

Mögliche Symptome von Burnout-Syndrom

  • Sie sind emotional, körperlich und geistig erschöpft
  • Sie sind müde, lackadaisical
  • Sie haben körperliche Symptome wie Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Muskelschmerzen
  • Sie fühlen sich düster und hilflos
  • Sie sind leicht reizbar
  • Sie sind unsicher und unentschlossen
  • Sie sind ängstlich und weinen viel
  • Sie haben wenig oder keinen Appetit

Behandlung des Burnout- Syndroms bei Deutschsprachige Diplom-Psychologin 
Wenn Sie das Burnout-Syndrom haben, behandle ich Sie mit dem Zweck, dass Sie physisch und psychisch genesen. Sie lernen welche Faktoren zu Ihren Beschwerden haben beigetragen. Da ich von starker Intuition arbeite, erhalten Sie klare Hinweise über Lösungen und Verbesserungen. Sie lernen auf effektive Weise mit Stress umzugehen und rechtzeitig Grenzen zu setzen. So lernen Sie eine neue Balance.

Weitere Informationen über die Behandlung eines Burnout-Syndroms und andere Probleme in der Praxis Expatriate Diplom-Psychologin Bernadette van Wouw finden Sie unter Behandlung.